Failed to connect to MySQL: Access denied for user 'CLM'@'localhost' (using password: YES)
Andreas Schwab, Claudia Lafranchi: 
Sinnsuche und Sonnenbad. Experimente in Kunst und Leben auf dem Monte Verità.Andreas Schwab, Claudia Lafranchi: Sinnsuche und Sonnenbad. Experimente in Kunst und Leben auf dem Monte Verità. Nicht schlecht gewählt ist der Titel eines Buches, das den bunten Strauss von Aktivitäten auf dem Monte Verità einfangen will: Sinnsuche und Sonnenbad. Tatsächlich gehörten Sonnenbäder und "Lichtluftkuren" zwischen 1900 und 1920, als Ida Hofmann und Henri Oedenkoven auf dem oberhalb Asconas gelegenen Hügel ein vegetarisches Naturheilsanatorium betrieben, zum täglichen Brot der Gäste. Wer in dem reich bebilderten Band blättert, kann Fotos aus diesen frühen Jahren finden: Damen in langen Reformgewändern und schnauzbärtige Herren in tolstoiartigen Umhängen, sich an den Händen fassend und mehrheitlich barfuss Ringelreihen tanzend. Mitunter liess man auch alle Hüllen fallen, ass Kirschkompott und Vollkornbrot, unterstützt freilich auch von geistiger Nahrung. Kein Blatt vor den Körper, aber auch kein Blatt vor den Mund: Da sprach die Pionierin Ida Hofmann schon einmal von den "heute allgemeinen, auf Egoismus und Luxus, auf Schein und Lüge" gebauten Verhältnissen einer Gesellschaft, die "krank macht" und "zur Umkehr" zwingt. Zu den Luftkuren und Gartenarbeiten der Anfangszeit gesellen sich Kunst, Theater, Philosophen, ein paar liebenswerte Sonderlinge und Anarchisten. Der Band berichtet, neben der Tessiner Experimentalphilosophie, auch von anderen "Orten" und Personen der Wahrheitssuche: vom "Atelier Amden", vom Psychoanalytiker Otto Gross, vom illustren Baron von der Heydt. (NZZ) » Zur Rezension...

unterkunft - belvedereorasso

Das Hotel ist ein Familienbetrieb und liegt am Ende der Strasse in Orasso. Absolut ruhig, sonnig und mit einer sehr schönen Aussicht ins Valle Cannobina. Das Hotel vermietet auch Ferienwohnungen im Haus. Im Haus hat es ein Restaurant mit einer Bar und ein Lebensmittelgeschäft.

Ideal für Wanderer und Familien mit Kindern die eine intakte Natur suchen. Wer zwischendurch doch noch Trubel, Jubel und Heiterkeit sucht ist in 20 Minuten unten in Cannobio am Lago Maggiore.

Die Küche ist einfach aber gut. Es gibt ein Menü, dass auch die Einheimischen bestellen und es kann auch nur ein kalter Teller mit Salami, Schinken und/oder Käse für den Magen bestellt werden. Frühstück von 8 - 10 Uhr. Mittagessen von 12 -14 Uhr und Abendessen von 19 - 20.30 Uhr.

Das Hotel Belvedere ist das ganze Jahr geöffnet.

Ferienwohnung für 2 - 4 Personen:
Mit einer eigenen Küche, Wohnzimmer, Essraum, WC/Dusche, TV
Normalerweise ist die Miete von Samstag - Samstag.

Kontakt & Buchung:
Hotel Trattoria Belvedere
Via Cursolo 17
28825 Orasso (VB)
Telefon 0039 0323 77136
Fax 0039 0323 77409

CiaoLagoMaggiore.com | Casella Postale 517 | CH-6617 | Brissago | Schweiz | Impressum