Failed to connect to MySQL: Access denied for user 'CLM'@'localhost' (using password: YES)
Bernhard Herold Thelesklaf: 
Nationalpark Val Grande: Unterwegs in der Wildnis zwischen Domodossola und Lago MaggioreBernhard Herold Thelesklaf: Nationalpark Val Grande: Unterwegs in der Wildnis zwischen Domodossola und Lago Maggiore Das neue Naturpunkt-Wanderbuch führt in den 1992 geschaffenen Nationalpark Val Grande zwischen Domodossola und dem Lago Maggiore, wenige Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt gelegen. Der Park gilt als größtes Wildnisgebiet Italiens sowie des gesamten Alpenbogens. Manche nennen das Val Grande auch das letzte Paradies. Nach sieben Jahrhunderten intensiver alp- und forstwirtschaftlicher Nutzung entvölkerte sich das Gebiet nach dem Zweiten Weltkrieg vollständig. Seither verwandelt sich die einstige alpine Kulturlandschaft sukzessive in eine "Wildnis". Übrig bleiben alte Wege und romantische Hütten in einer grandiosen Landschaft. Dieser Wanderführer beschreibt 15 ein- bis viertägige Trekkingtouren von einfach bis schwierig durch die beeindruckende Voralpenlandschaft. Übernachtet wird größtenteils in einfachen, aber idyllisch gelegenen Schutzhütten. Umfassende praktische Informationen in dem Buch werden ergänzt mit Wissenswertem über die wechselvolle Geschichte des Val Grande, über Partisanen, Eremiten, Schmuggler und Köhler. » Zur Rezension...

shopping - cantinaferro

Die Weinhandlung in Cannobio, wo 3 Generationen der Familie Ferro sich auf Ihren Besuch freuen. Vergessen Sie Ihren Besuch in der Cantina Ferro, wenn Sie keine Zeit haben. Etwas kaufen muss hier niemand, treten Sie ein und bestellen Sie sich doch ein Glas Wein oder einen Prosecco und lassen Sie das Ambiente auf sich einwirken. Auch wenn Sie kein italienisches Wort verstehen, weil gerade wieder in Dialekt diskutiert wird und das Ladenlokal gestossen voll ist, irgendeinen Platz findet man immer.

Hier finden Sie Weine aus ganz Italien. Hauptsächlich Weine aus dem Piemont wie Barbaresco, Barolo, Dolcetto und aus dem Chiantigebiet. 50 verschiedene Grappas und Spirituosen aus der ganzen Welt ergänzen das Angebot. Auch gibt es eine kleine Ecke mit exklusiven italienischen Spezialitäten wie Olivenöl, eingemachten Gemüse und Früchten und ein Produkt das zur Zeit vergoldet wird: "Tartuffi". Trüffel in Teigwaren, im Reis und in verschiedenen Saucen.

Im Untergeschoss befindet sich noch ein sehr schön gewölbter Weinkeller wo Sie weitere exklusive Weine finden oder Sie können preisgünstig einen offenen Wein direkt vom Fass mitnehmen.

Geheimtip: Wenn Sie viel Zeit haben, können Sie hinten in der Cantina Ferro im Wohnzimmer sich an einen Tisch setzen und eine Flasche oder ein Glas Wein trinken.

Die Cantina Ferro ist Montag bis Samstag von 8-12 und von 15-19Uhr geöffnet und am Sonntag wenn Markt ist in Cannobio, von 8-18Uhr. Ausser Bargeld werden auch die meisten Kreditkarten akzeptiert.

Cantina Ferro finden Sie am einfachsten, wenn Sie diese Seite ausdrucken und jemanden in Cannobio diese Seite zeigen oder Sie gehen an die Via Marconi 14, direkt an der Seepromenade von Cannobio, beim alten Hafen und in der Nähe vom Schiffssteg. Telefon/Fax: 0323 71258.

Link: Shopping Piemont Cantina Ferro

CiaoLagoMaggiore.com | Casella Postale 517 | CH-6617 | Brissago | Schweiz | Impressum