Failed to connect to MySQL: Access denied for user 'CLM'@'localhost' (using password: YES)
Heinrich Bauregger: 
Tessin. Rother Wanderführer.Heinrich Bauregger: Tessin. Rother Wanderführer. Das Tessin, die "Sonnenstube der Schweiz", gehört zu den großartigsten Kultur- und Berglandschaften der Alpen. Es ist nicht nur ein Versprechen auf Sonne, sondern auch auf italienische Lebensart, auf mediterrane Flora und Fauna und auf eine vielgestaltige Bergwelt. Obwohl das Tessin mit dem Luganer See und dem Lago Maggiore die tiefsten Punkte der Schweiz aufweist, gehört es gleichzeitig zu deren gebirgigsten Regionen - viele Gipfel überschreiten immerhin die Dreitausendmetermarke! Wandern im Tessin, das heißt sich beide Zonen zu erschließen - die alpine Zone des nördlichen Teils, Sopra Ceneri genannt, und die mediterrane Zone des südlichen Teils, das Sotto Ceneri. Genussvolle Touren führen hinauf in die Alpregionen und zu den Aussichtsbalkonen über den Seen. Zum breitgefächerten Tourenrepertoir gehören außerdem großzügige Höhenwanderungen und Ausflüge in die verschwiegenen Täler der nördlichen Tessiner Alpen. Heinrich Bauregger, der Autor dieses Wanderführers, stellt dem Bergfreund insgesamt 50 Wanderungen vor, darunter auch die "Strada alta Leventina", einen der beliebtesten Weitwanderwege der Schweiz. Alle Tourenvorschläge werden detailliert beschrieben und durch ein farbiges Wanderkärtchen sowie ein Farbfoto illustriert. » Zur Rezension...

gemeinden - ispra

Ispra ist ein stark frequentierter Badeort mit Segelschule, Jachthafen und grossem Badestrand. Zahlreiche ältere und neuere Villen mit zum Teil grossen Parkanlagen prägen das Ortsbild. Oberhalb des Orts liegt das Mausoleum der Gräfin Antoniella Castelbarco Albani aus dem Jahr 1865, die Liebhaber der Gräfin liegen zerstreut ausserhalb vom Mausoleum.

Etwas nördlich landeinwärts liegt Brebbia. Hier steht das Pfeifenmuseum der Firma Brebbia, die Tabakpfeifen herstellt und es können über 10.000 verschiedene Exemplare bestaunt werden. Sollten Sie zufälligerweise vom Pförtner fotografiert werden, gibt es eine Pfeife mehr. Nur vier Kilometer von Ispra ins Landesinnere, erreicht man bei Cadrezzate den Lago di Monate, einen schönen Badesee mit öffentlichen und gepflegten Badestränden und nur wenige Kilometer trennen den Lago di Monate vom Westufer des Lago di Varese.

CiaoLagoMaggiore.com | Casella Postale 517 | CH-6617 | Brissago | Schweiz | Impressum