Failed to connect to MySQL: Access denied for user 'CLM'@'localhost' (using password: YES)
Beat Hächler (Hrsg.): 
Das Klappern der Zoccoli. Literarische Wanderungen im TessinBeat Hächler (Hrsg.): Das Klappern der Zoccoli. Literarische Wanderungen im Tessin Das Klappern der Zoccoli ist ein literarisches Wanderbuch, keine Textanthologie und keine Literaturgeschichte. Das Wanderbuch nimmt die Literatur als Ausgangspunkt, aktuelle Themen und Landschaften zu entdecken. Die literarische Spur führt immer in einen gewachsenen Kulturraum. Und mit den Abstechern in die heutige Landschaft zwangsläufig auch in die Gegenwart. Für die Literaturauswahl wichtig waren nicht allein die literarische Güte, sondern ebenso die eingelagerten Themen, Tessinbilder, Klischees. Die Literatur in diesem Buch kann in der heutigen Landschaft erlebt werden. Nur so macht literarisches Wandern Sinn. Für Hermann Hesses Klingsor bedeutet dies, dass er unter der Autobahn hindurch tauchen muss. Der Mimosenduft verflüchtigt sich dann für einen Moment. » Zur Rezension...

ausflüge - bahn

» Lombardei » Piemont » Tessin

Lombardei

Trenord
logo_trenord.gifTrenord stellt eine bequeme Verbindung von Laveno nach Mailand her, die Züge fahren ca. stündlich, zu Stoßzeiten ggf. häufiger. Der Bahnhof Laveno/Mombello befindet sich direkt am Fähranlager der Autofähre von Verbania/Intra und ermöglicht es Urlaubern vom piemontesischen Ufer, das Auto in Verbania zu parken. Die Fahrt nach Milano Cadorna bzw. Porta Garibaldi dauert zwischen 1 Stunde und 20 Minuten und 1 Stunde 45 Minuten und kostet zur Zeit 6.45 EUR. » Weitere Informationen...

Piemont

Trenitalia
bahnitalia.jpgBahnausflüge mit der Bahn in Italien. Hier finden Sie den Fahrplan der F.S (Italienischen Staatsbahnen). » Weitere Informationen...

Tessin

Centovalli
centovalli.jpgDie Centovalli-Bahn von Locarno nach Domodossola. Eine Reise durch Nostalgie, Romantik und 52 Kilometer durch schwindelnde Höhen. Die Centovalli-Bahn ist genau das Richtige für Adrenalinsüchtige. Fast zwei Stunden dauert die Fahrt durch 34 Tunnel und über 83 Brücken. Tief unter den Gleisen öffnen sich riesige Schluchten und Wassermassen donnern zu Tal. Die vielen Bahnstationen auf der Strecke sind ideale Ausgangspunkte für Wanderungen. Viele der Wege waren früher Maultierpfade, auf ihnen brachten die Männer aus den Bergdörfern die selbstgeflochtenen Körbe und geschnitzten Holzwaren nach Norditalien und in die deutsche Schweiz (offiziell). Aber besser leben konnten sie vom Schmuggeln. Für den kleinen Hunger gibt es an Bord der Centovalli-Bahn einen Mini-Buffetwagen. » Weitere Informationen...
S B B
sbbonline.jpgBahnausflüge mit der Bahn im Tessin. Hier finden Sie den Fahrplan der SBB (Schweizerische Bundesbahnen), der übersichtlich und einfach strukturiert auch italienische und deutsche Verbindungen mit einschließt, so dass Sie hier die gesamte Reise planen können. Eine sehr empfehlenswerte Seite! » Weitere Informationen...
CiaoLagoMaggiore.com | Casella Postale 517 | CH-6617 | Brissago | Schweiz | Impressum